Interdisziplinäres

Institut für Umweltsystemforschung


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Forschungsprojekt GWSP - Global Water System Project

Das 'Global Water System Project' beabsichtigt, die folgenden fundamentalen und facettenreichen Fragen zu beantworten:

  • Wie verändert der Mensch den globalen Wasserkreislauf, die damit verbundenen biogeochemischen Kreisläufe und die biologischen Komponenten des globalen Wassersystems?
  • Welches sind die sozialen Rückkopplungen, die aus diesen Veränderungen erwachsen?

GWSP wird Studien zum Einfluss von Wasserbewirtschaftung, Änderungen der Landnutzung, Klimawandel sowie Nährstoff- und Sedimentflüssen behandeln. Weiterhin werden Verbindungen rezenter Einflüsse auf verschiedenen Skalen und die Nachwirkungen vergangener anthropogener Einflüsse berücksichtigt. Zum Beispiel werden Forscher eine umfassende Studie durchführen, um die Bedürfnisse der menschlichen Gesellschaft mit denen aquatischer System zu vergleichen und um die Dienste von Ökosystemen wie z. B. durch Nutzung von Süßwasser zu untersuchen.

GWSP wird eine Informationsdatenbank über den globalen Wasserkreislauf erstellen, den Diskurs zwischen sozialen und naturwissenschaftlichen Disziplinen erleichtern und Modelle zur Berechnung von Szenarien des globalen Wassersystems entwickeln.

Das Projekt wird von einem wissenschaftlichen Komitee geleitet, welches sich aus Repräsentanten der vier u.a. Programme zum globalen Umweltwandel und aus der internationalen Forschungsgemeinschaft zusammensetzt.

GWSP wird finanziert durch

  • DIVERSITAS, ein internationales Programm der Diversitätsforschung
  • International Geosphere-Biosphere-Programme (IGBP)
  • International Human Dimensions Programme on Global Environmental Change (IHDP)
  • World Climate Research Programme (WCRP)

Link: http://www.gwsp.org/