Interdisziplinäres

Institut für Umweltsystemforschung


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Forschungsprojekt Harmoni-CA

Das Projekt Harmoni-CA (Harmonisierte Modellierung für ein integratives Flussgebietsmanagement, Laufzeit: 2002-2007) wird von der Europäischen Union (EU) innerhalb des fünften Rahmenprogrammes gefördert (EVK1-2001-00192). Das Projekt trägt zur Implementierung der Schlüsselfunktion 'Nachhaltiges Management und Gewässergüte' innerhalb der nachhaltigen Entwicklung von Energie und Umwelt bei.

Harmoni-CA wird am Ende der Projektlaufzeit Anleitungen und Methoden für Politiker und Stakeholder liefern. Die Methoden werden auf einem wissenschaftlichen Konsens beruhen. Darüber hinaus wird verfügbares Wissen mit den Ergebnissen eines breiten Dialoges und eines Projektes zur Meinungsforschung verbunden.

Es wird als notwendig erachtet, dass das im Rahmen des Projektes geschaffene Forum für Kommunikation, Informationsaustausch und die Harmonisierung des Gebrauchs und der Entwicklung des ICT-Tools über die Projektdauer hinaus bestehen bleibt. Daher wurde als wichtiges Projektziel die Formulierung der Anforderungen für Weiterführung und Ausbau des Kommunikationsforums definiert.

Das USF leitet das Teilprojekt 5 'Integrierte Bewertung und die wissenschaftliche Schnittstelle'. Weiterhin ist das USF für die Koordination des Projektes verantwortlich.

Weiterführender Link: http://www.harmoni-ca.info/