Institut für

UMWELTSYSTEMFORSCHUNG


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Seminar Systemwissenschaft (BSc, MSc)

Im Seminar Systemwissenschaft präsentieren die Studenten/-innen die Ergebnisse ihrer Abschlussarbeiten. Die Termine werden zu Semesterbeginn festgelegt.

Sommersemester 2019

English title = Talk will be delivered in English
Deutscher Vortragstitel = Vortrag auf Deutsch

Donnerstag, 27.6.2019, Raum 66/E16

10:15-10:45
Martin Graf (MSc): Ganzheitliche Analyse kompositioneller Multiomik-Zeitreihendaten zur Aufdeckung mikrobieller Wechselwirkungen und metabolischer Netzwerke (Prüfer: Florian Centler (UFZ), Karin Frank)

10:45-11:15
Stephan Kirst (MSc): Einfluss der diffusiven Kopplung auf die Abundanz räumlich strukturierter Populationen: Ein Vergleich zeitdiskreter Wachstumsmodelle mit Allee-Effekt (Prüfer: Irina Vortkamp, Frank Hilker)

11:15-11:45
Jan Stening (MSc): Entwicklung eines Algorithmus zur Marktpreisberechnung von Gebrauchtwagen - dargestellt an der Gebrauchtwagenvermarktung der Volkswagen Financial Services AG (Prüfer: Andre Hintsches (Volkswagen Financial Services), Frank Hilker)

11:45-12:10
Jacob Wolinski (BSc):The plurality of moral evaluations of environmentally relevant behaviours (Prüfer: Ann-Kathrin Kößler, Stefanie Engel)

 

Montag, 26.08.2019, Raum 69/E23 (geänderter Beginn um 10:55, Stand: 23.8.2019)

10:55-11:20
Frithjof Pollmüller (MSc): Automatisierte GIS-basierte Abschätzung zukünftiger Wasserkraft-Reservoire (Prüfer: Jürgen Berlekamp, Christiane Zarfl (U. Tübingen))

11:20-11:45
Nils Mattheis (MSc): Analyse des Einflusses von Staudammreservoiren auf das Abflussgeschehen in afrikanischen Flusseinzugsgebieten (Prüfer: Jürgen Berlekamp, Christiane Zarfl (U. Tübingen))

11:45-12:10
Johannes Rampendahl (MSc): Chemikalien aus Zigarettenstummeln in der aquatischen Umwelt (Prüfer: Jörg Klasmeier, Marco Beeken)

13:30-13:55
Ines Kehl (MSc): Ein polyzentrischer Ansatz zur Governance erneuerbarer Energien: Eine Fallstudie des zypriotischen Stromversorgungssystem (Prüfer: Philipp Gorris, Claudia Pahl-Wostl)

13:55-14:20
Benjamin Dörrenbächer (MSc): Modellierung von Nachhaltigkeitsvisionen unter Verwendung von System Dynamics — Eine Fallstudie erneuerbarer Energiesysteme in Zypern (Prüfer: Johannes Halbe, Manfred Lange)

14:20-14:40
Crispin Klusmann (BSc): Georeferenzierte Analyse der Phosphateinträge aus bayerischen Kläranlagen in Oberflächengewässer (Prüfer: Jörg Klasmeier, Horst Malchow)

14:40-15:05 (verschoben, geändert am 23.8.)
Tobias Eberhard (MSc): Das Elaboration Likelihood Model und die Theorie der sozialen Identität. Ein agenten-basiertes Modell zur Untersuchung von Wirkungseffekten umweltfreundlicher Kampagnen (Prüfer: Geeske Scholz, Stefanie Engel)

Seminare vergangener Semester